Glumanda-Muster 3D - Pokemon-Serie

Was ist der Glumanda?

Glumanda (/ˈtʃɑːrmændər/), in Japan als Hitokage (ヒトカゲ) bekannt, ist eine Pokémon-Art in Nintendos und Game Freaks Pokémon-Franchise. Charmander wurde von Atsuko Nishida entwickelt und erschien zuerst in den Videospielen Pokémon Red and Blue und nachfolgenden Fortsetzungen, später in verschiedenen Merchandise-Artikeln, Spinoff-Titeln und verschiedenen Filmen, animierten und gedruckten Adaptionen des Franchise. Das Ende des Glumanda-Schweifs ist mit einer Flamme beleuchtet, und die Größe der Flamme spiegelt sowohl die körperliche Gesundheit als auch die Emotionen des Individuums wider. Es ist als Echsen-Pokémon bekannt.

Glumanda ist eines von drei „Starter“-Pokémon, die zu Beginn von Pokémon Rot und Blau und ihren Remakes Pokémon Feuerrot und Blattgrün ausgewählt werden können. Im Anime erwirbt Ash zu Beginn der Serie einen Glumanda, der zu einem seiner meistgenutzten Pokémon wurde. Im Pokémon-Abenteuer-Manga erhält Blue einen Glumanda von seinem Großvater Professor Oak. Seit es in der Pokémon-Serie erschienen ist, wurde Glumanda allgemein positiv aufgenommen. Glumanda erschien erstmals in Episode 11 der Pokémon Indigo League („Glumanda – Das streunende Pokémon“ (Das streunende Pokémon – Hitokage)). In der Folge wird Charmander von seinem Besitzer Damian zurückgelassen und von Ash und Brock gerettet. Als Damian sieht, wie mächtig Glumanda ist, ruft er Glumanda zurück. Aufgrund von Damians Missbrauch beschließt Glumanda jedoch, der Gruppe zu folgen, die ihm das Leben gerettet hat, und wird zu Ashs Pokémon. In der Serie erklärte der Erzähler, dass die Schwanzflamme eines Glumanda erlischt, wenn er erlischt. Glumanda wird von Ash während seiner Abenteuer verwendet und wird in Zukunft in speziellen Episoden zu sehen sein.

Glumanda entwickelt sich auf Stufe 16 zu Charmeleon, das sich dann auf Stufe 36 zu Charizard entwickelt, was ursprünglich seine letzte Form war. Seit der Veröffentlichung von Pokémon X und Y kann sich Glurak für die Dauer eines Kampfes zu 2 verschiedenen Arten von Mega-Glurak entwickeln, nämlich Mega-Glurak X oder Mega-Glurak Y. Dies verleiht ihm vorübergehend verbesserte Werte und einen großen Schadensbonus. Glumanda schaffte es und kehrte 2019 in Pokémon Schwert und Schild zurück. 

Muster: Herunterladen 

Andere Muster: Mehr erfahren

Möglicherweise benötigen Sie diese Accessoires und Perlen:

Midi Beads S: Multi Color-Combo (10 Beutel, 1 Steckplatte, Bügelpapier)
Midi-Perlen S Einzelpackung: 1000 Stück pro Beutel
Große quadratische Stecktafeln


Mini Beads C: Multi Color-Combo (10 Beutel, 1 Steckplatte, Bügelpapier)
Mini-Perlen C Einzelpackung: 2000 Stück pro Beutel
Große quadratische Stecktafeln

Zubehör: Pinzette

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

    1 von ...